Konzept

Ausstattung für Fernreise-Fahrzeugen

Ein verbesserter Fahrzeug- und Insassenschutz, sowie eine verbesserte Logistik am Fahrzeug sind ein weiteres Arbeitsfeld, dem wir uns widmen. Eine Ausstattung etwa zum Schutz aller Aggregate an der Unterseite des Fahrzeuges, Staumöglichkeiten, Reichweitenerhöhung usw. sind von elementarer Bedeutung bei Fernreisen und in Gefilden abseits von Straßen.

Es kann sehr ärgerlich sein, wenn eine Reise vorzeitig endet, weil man etwa in Ermangelung eines entsprechenden Ersatzradhalters über kein zweites Ersatzrad verfügt. Oder – weil man auf den Unterfahrschutz verzichtet hat – ein hochfliegender Stein den Kühler, die Ölwanne oder das Getriebegehäuse beschädigt hat. Weniger dramatisch, aber ebenso störend ist es, wenn nicht genügend Stauraum für Werkzeug, Ersatzteile, Bergezeug, Brennholz, Campinggerätschaften usw. vorhanden ist.

Ausstattung und Ausrüstung

Stauraum mit Ausrüstung

Für diese Probleme sind immer praktikable Lösungen gefragt – und auch vorhanden: Wippenlagerungen, Unterfahrschutz für Kühler, Motor, Getriebe, Differentiale und Tanks, Stoßstangen und einklappbarer Anfahrschutz, Überrollbügel, Dachgepäckträger, Reserveradhalter, Staufächer und dergleichen mehr werden von uns individuell gefertigt und angepasst.

Außerdem kümmern wir uns auf Anfrage auch um alle weiteren Ausrüstungsbestandteile wie Bergeseile und Reifen-Reparatursets, Äxte und Sägen, Spaten und Schaufeln etc.


Erfahrung lässt sich nicht googeln…

Wir reisen seit über 25 Jahren mit von uns umgebauten Fahrzeugen in die Ferne. Wir wissen, was die Fahrzeuge auch jenseits geteerter Straßen leisten und aushalten müssen, wie ein Fahrzeug ausgestattet sein muss, damit man sich auch nach vielen Reisewochen darin noch wohlfühlt und alles Nötige dabei hat. Dieses Wissen geben wir seit über 12 Jahren an unsere Kunden weiter und bauen mit einem sorgfältig ausgesuchten Team von Spezialisten aus den Bereichen Metallbau, Karosseriebau, Möbelbau, Sattlerei, Mechatronik und LKW-Mechanik Fahrzeuge so um, dass sie optimal den Wünschen der Kunden entsprechen. Und wir bieten zusätzlich auch geführte Offroad-Touren an - denn auch das Fernreisen will gelernt sein ...

EWR & „Abenteuer Allrad“!

Wir sind auf Europas größter Allrad-Messe vom 15. bis 18. Juni 2017. Sie finden uns an Stand Z 60!

Social Media

Kein Facebook, kein Google Plus, kein Twitter, kein Instagram - wir verbringen unsere Zeit lieber mit Konstruieren, in der Werkstatt oder auf Reisen ...